Backerlebnistage am Backhäusle

Der Freundeskreis Backhäusle im Himmelsgarten bietet mit den Backerlebnistagen die Möglichkeit, das Brotbacken in einem
Holzbackofen kennenzulernen.

Backen mit dem Freundeskreis Backhäusle

Dabei haben zehn Interessierte die Möglichkeit, sich Brot backend zu betätigen. Unterstützt werden die Teilnehmer durch zwei oder drei Backerfahrene aus dem Freundeskreis Backhäusle. Diese werden die Bäcker anleiten und die einzelnen Arbeitsschritte erklären. Hierzu gehört das Anheizen des Holzbackofens genauso wie das Zubereiten des Brotteiges. Der dafür verwendete Sauerteig ist dafür bereits vorbereitet. Der Backerlebnistag beginnt um 10 Uhr und dauert etwa fünf Stunden. Es wird vor Ort ein kleiner Kostenbeitrag in Höhe von 18 Euro erhoben. Damit werden die erforderlichen Materialien – wie Backzutaten -, aber auch die Nebenkosten wie Strom, Wasser und das Holz für den Holzbackofen finanziert. Außerdem kann jeder Teilnehmer am Ende des Backtages zwei Laibe Brot mit nach Hause nehmen. Im Preis eingeschlossen ist ferner ein kleiner frisch gebackener Mittagsimbiss. Getränke werden zusätzlich zum Selbstkostenpreis angeboten. Es ist sinnvoll, eine passende Schürze mitzubringen.

Zum Backerlebnistag ist nur eine begrenzte Anzahl von vorher angemeldeten Teilnehmern möglich.

Anmeldung

Anmeldung unter folgender eMail-Adresse: anmeldung@backhaeusle-himmelsgarten.de oder online unter Termine.

Die zugelassenen Teilnehmer erhalten nach ihrer Anmeldung eine
Bestätigung.

Backerlebnistage 2018: 12.05./09.06./14.07./11.08.(bereits ausgebucht!)/08.09./13.10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.